Neuigkeiten

Info des Gesamtvereins


Wichtige Hinweise

Das Karate-, Kenjutsu-,  sowie das Selbstverteidigungs-Training am Dienstag findet ab 17. September wieder im Gymnastikraum der Eichendorff-Realschule statt !

Willkommen in der alten Lokation ... ;-)

DSKF Dojo Lehrgang im Dojo Nintai am 12. und 13. Oktober mit Uwe Borsody Sensei (7.Dan) und Peter Nuding Sensei (6.Dan).

Selbstverteidigungstraining für Erwachsene immer Dienstags von 20:00 - 21:15 Uhr

 

Während die einen über Pfingsten 2014 das schöne Wetter genossen, konnten es sich einige Karate vom Dojo Nintai nicht nehmen lassen in die Halle zu stehen und Karate zu praktizieren - Karate der etwas anderen Art: Koryu Uchinadi.

Koryu Uchinadi ist ein von Patrick McCarthy begründeter Karate-Stil, der sich sehr eng am ursprünglich praktizierten Karate auf Okinawa orientiert und viel praxisbezogener als das allgemein bekannte Karate ist.

Auf dem Lehrgang stellte Sensei McCarthy wieder viele Two-Person-Drills aus Angriffen, Abwehren und Kontern vor. Sie enthalten vielfach Techniken, die im modernen Karate fast schon in Vergessenheit geraten sind, weil sie für den Wettkampf zu gefährlich sind. Die Drills verdeutlichen auch den Sinn und Zweck vieler Bewegungen, die man aus der Grundschule und Kata kennt.
Und man mag es kaum glauben: Viele dieser Bewegungen symbolisieren Würfe, Hebeltechniken und Fixierungen, die eher dem Judo und Aikido zuzuordnen sind. Ein weiterer Aspekt ist auch noch sehr interessant: Aus den meisten Fixierungen kommt man wieder hinaus !

Alles in allem war es wieder ein hoch interessanter Lehrgang. Er liefert wieder wertvolle Erkenntnisse und Anregungen im Hinblick auf die Anwendung des Karate zur Selbstverteidigung und vermittelt ein tieferes Verständnis des Karate.

Und dafür steht man gerne bei über 30 Grad Celsius in die Halle, trainiert, schwitzt und freut sich schon auf den nächsten Lehrgang mit Sensei McCarthy voraussichtlich in 2016.

gruppenbild mccarthy2014

Die Teilnehmer des Dojo Nintai mit Patrick McCarthy (Bildmitte)

Vom 29. Mai - 01. Juni fand das diesjährige DJKB Kata Spezial in Karlsruhe-Neureut statt.

Mit fast 1000 Teilnehmern gehört es mit zu den größten Karate-Events europaweit.

Die Trainerriege war auch dieses Jahr wieder hochkarätig, so u.a. JKA-Instruktor Seizo Izumiya aus Japan und DJKB Instruktor Toribio Osterkamp.

Absolute Highlights waren die beiden Unsu-Einheiten mit Sensei Izumiya, in denen er sehr viele Details aus der Kata und Anregungen für ihre Umsetzung vermittelte.

Izumiya ks2014

Björn und Daniel mit Izumiya Sensei - das konnten sie sich einfach nicht nehmen lassen ;-)

Am 05. und 06. April 2014 fand im Dojo Nintai wieder ein Wochenendelehrgang mit Uwe Borsody Sensei (6. Dan) und Peter Nuding Sensei (5.Dan) satt.

Kurzes Fazit: Klasse Lehrgang, tolle Atmosphäre, tolle Trainingsgruppe, viel Spaß gehabt, erfolgreiche Prüflinge !

nintailg gr

 

nintailg pr

Und hier noch unsere Prüflinge mit Trainer. Einen Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle !

Vom 11. - 13. April 2014 fand wieder ein Kenjutsu-Lehrgang mit Sensei Suzuki in Torun, Polen statt.

Daniel absolvierte dabei die Prüfung zum 2. Kyu (blauer Gürtel) und Jens zum 3. Kyu (weißer Gürtel),  Einen herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung !

kenjutsu polen2014 tn

 

kenjutsu polen2014 gp

Am vergangenen Samstag fand der nunmehr dritte Braun-/Schwarzgurtlehrgang des noch jungen des DSKF in Leinzell statt.
Circa 50 Karatekas unter anderem aus Großdeinbach und Reutlingen nutzten den Jahresauftakt um gemeinsam bei Uwe Borsody und Peter Nuding Sensei zu schwitzen.