Neuigkeiten

Hinweis zu Energieeinsparungen

Die Stadt Reutlingen hat Energieeinsparungen veranlasst.
Der Sportbetrieb ist von dieser Anpassung direkt betroffen.
Es muss damit gerechnet werden, dass die Warmwasseraufbereitung in den Sportstätten abgeschaltet ist
und damit nur noch kalt duschen möglich ist.

 


Klicke auf das Banner um mehr zu erfahren.

 

Beim 2. DSKF Pokalturnier am 11. Juli 2015 in Leinzell erreichten die Karateka des PSV Reutlingen sehr gute Plazierungen:

Kata Damen: Müjde Zümre-Gärtner 1. Platz

Kumite Damen: Müjde Zümre-Gärtner 2. Platz

Kata Herren: Jan Janik 3. Platz

Kumite Herren: Daniel Kleinschmidt 1. Platz und Jan Janik 2. Platz

Kumite Team: 1. Platz mit Daniel Kleinschmidt, Jan Janik und Bend Wittel.

gruppenbild nintai

Daniel, Müjde, Jan und Bernd schwer beladen mit Medaillien und Pokalen.

Auf dem diesjährigen DSKF Sommergasshuku vom 03. - 05. Juli in Leinzell bei Schwäbisch Gmünd hat Helmut Pentz erfolgreich seine Prüfung zum ersten Dan (Schwarzer Gürtel) absolviert.

DSC 0004a

Auf dem Kenjutsu-Lehrgang mit Sensei Suzuki vom 03. - 05. Juli in Crimmitschau hat Waltraud Kösel erfolgreich ihre Prüfung zum dritten Kyu (Weißer Gürtel) absolviert.

Einen herzlichen Glückwunsch zu den bestandenen Prüfungen.

 

 dskf logo nintai   

Die Karate-Abteilung des PSV Reutlingen ist der Deutschen Shotokan Karate-Do Federation (DSKF) angegliedert, welche wiederum einem der größten Karate-Verbände weltweit, dem WSKF (World Shotokan Karate-Do Federation) angehört. Uwe Borsody Sensei (6. Dan) ist DSKF-Chief-Instructor Deutschland und somit auch verantwortlich für die Sichtung und Entsendung von deutschen Teilnehmern zu internationalen Wettkämpfen.

Vom 17. bis 23. August 2015 finden in Tokio, Japan, die Weltmeisterschaften des WSKF statt. Aus dem Dojo Nintai wurden Jan Janik und Daniel Kleinschmidt für die Teilnahme an den Weltmeisterschaften nominiert.

Die Teilnahme ist jedoch mit erheblichen Kosten verbunden, welche wir gerne auch durch Ihre Spende mitfinanzieren möchten.

Für Ihre Spende auf das Spendenkonto des DSKF bedanken wir uns sehr gerne mit einer Spendenbescheinigung und der Nennung als Spender auf der Verbands-Homepage des DSKF.

Falls Sie zu uns, zu unserem Vorhaben oder zu der Art und Weise, wie wir uns bei Ihnen bedanken können noch Fragen haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme über unseren Dojoleiter Björn Dietz oder Jan Janik.

DSKF Spendenkonto:

Empfänger: DSKF e.V.
Raiffeisenbank Rosenstein
IBAN: DE39 6136 1722 0084 8680 07
BIC: GENODES1HEU
Verwendungszweck: Spende WM 2015

Herzlichen Dank bereits heute für Ihre Unterstützung.

Nachdem die Frage geklärt war, zum wievielten Male ein DSKF-Lehrgang Im Dojo Nintai stattfindet – nämlich zum dritten Mal - konnte es losgehen.

Unter den Nationaltrainern Uwe Borsody sensei und Peter Nuding sensei, beide 6. Dan begannen zwei schweißtreibende Karatetage.

Es gab wieder hochwertiges Karatetraining, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei war. Begonnen wurde mit Grundtechniken zum Warmwerden, denen anspruchsvolle Partnerübungen folgten. Damit es in den Pausen nicht langweilig wurde, konnten die pausierenden Teilnehmer dem Nationalkader bei der Wettkampfvorbereitung für die WM in Tokio (vom 17. – 23.08.2015) zuschauen. Den Abschluss boten dann die Kyu-Prüfungen. An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge.

Der erste Tag ging bei einem gemütlichen Spanferkelessen zu Ende.

Am Sonntag waren es weniger Teilnehmer, die aber trotzdem voll und ganz auf ihre Kosten kamen. Peter Nuding sensei hat ins eigentliche Karatetraining (Kata) noch etwas Krafttraining mit einfließen lassen.

Ein anstrengendes und schönes Wochenende mit viel Karate (und ein wenig Muskelkater Anm. d. Red.) geht zu Ende.

Auf dem DSKF Lehrgang im Dojo Nintai am 25. und 26. April 2015 haben folgende Dojo-Mitglieder erfolgreich Ihre Gürtelprüfung bestanden:

  • Leon auf den 8. Kyu (Gelber Gürtel)
  • Giuseppe und Johannes auf den 6. Kyu (Grüner Gürtel)

Einen herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung !