Der Jahresauftaktlehrgang 2018 des Dojo Nintai am 13. Januar 2018 unter der Leitung von Jan Janik sensei, 6. Dan, stieß auf eine sehr rege Beteiligung. Die erste Einheit beschäftigte sich mit der richtigen Distanz des geraden Fauststoßes (Oi Tsuki) im Stand und aus der Bewegung. Dabei wurde auf den korrekten Hüfteinsatz geachtet, der für die Wirkung der Technik wichtig ist.

In der zweiten Einheit wurde trainiert, wie durch die Hüftdrehung eine Körperrotation mit abschließender Technik eingeleitet wird. Dazu muß angemerkt werden, dass eine über eine Körperrotation ausgeführte Technik äußerst wirkungsvoll ist.

In der letzten Einheit stand die Kata Junro Shodan auf dem Programm. Das Hauptaugenmerk dieser Kata liegt auf der Veränderung der Distanz durch verschiedene Stellungswechsel, insbesondere in und aus Neko ashi dachi (Katzenfussstellung). Mit Hilfe praktischer Anwendungen einiger Sequenzen aus der Kata (Bunkai), wurde sie verdeutlicht und gleichzeitig vertieft.

Dojo Nintai

DojoLogo2017 transpHintergrund 411x411

Shotokan Karate

Kenjutsu

Selbstverteidigung

 

Mitglied im  dskf logo

Kontakt:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!      facebook

Abteilungsleiter: Jan Janik